Aufarbeitung der Zahlen

Wir alle werden täglich in Zahlen ertränkt. Was uns fehlt ist ein Bezug ob diese groß oder klein sind.
Wenn ein Vater stolz sagt sein Sohn wiegt 3000g, dann beglückwünschen wir ihn und freuen uns. Niemand würde sich denken “ist das noch Gesund?”. Erzählt er jedoch, dass es sich um Vierlinge handelt, wäre der Informierte eher erschrocken. Wir nehmen viel zu viel an und lassen uns viel zu schnell von Zahlen ohne Bezug lenken.

Deshalb danke ich ganz besonders Alexander Kuhn der in Flensburg eine Initiative für Grundrechte ins Leben gerufen hat. Dort werden Interaktiv die Zahlen auf einem Dashboard in Relation gesetzt. Grundlage bildet das RKI.

Wer sich also fragt, wie viele Tests gab es den nun? Wie viele waren Positiv? Und wie viele davon waren im Spital oder sind tatsächlich an oder mit Corona gestorben? Und vor allem ist das viel? Woran stirbt man den sonst im Vergleich zu Corona?
Das könnt Ihr nun leicht finden und zwar so aufbereitet, dass jeder sofort versteht worum es wirklich geht.